Euthystira brachyptera
X

#11

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 11.05.2018 15:57
von hospiton • 2.301 Beiträge

Hallo Wolfgang,

dank Deiner beeindruckenden Bilder von diversen Schmankerln werde ich - ob meiner derzeit kargen Freizeit und das gerade in diesem traumhaften April - etwas entschädigt, nicht oder kaum in der (freien) Natur zu sein - danke dafür!

LG

Werner


nach oben springen

#12

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 11.05.2018 16:50
von Günther • 2.008 Beiträge

Grüß Euch,

@ Werner: Wir sind zwar schon mitten im Mai, aber der April war auch schön!;-)

Wirklich schöne Beobachtungen, Wolfgang! Zum Dorcadion fulvum: Der ist momentan recht häufig, wie immer um diese Jahreszeit, und krabbelt oft über Feldwege - nicht nur in der Nähe von intakten Trockenrasen. Aber er dürfte anscheinend in dieser Häufigkeit wirklich auf Ostösterreich beschränkt sein - woanders hab ich den glaub ich noch nie gesehen...

LG,
Günther

nach oben springen

#13

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 11.05.2018 17:09
von WSW • 936 Beiträge

Ich dachte, dem Zabransky kann man zumindest bei Käfern vertrauen

Aber Spaß beiseite: Nach allem was ich über diesen Käfer gelesen habe, ging ich ohnehin wieder einmal von einer dieser vielen Grenzstandort-Arten des RFB aus, die nach Westen hin ausbleiben. Wie häufig er in Pannonien ist, entzieht sich meiner Kenntnis (wie so vieles bei Käfern), ist auch vergleichsweise jetzt fürn RFB wurscht
Es könnte so ähnlich sein, wie bei Veronica prostrata, der in Illmitz im Sportplatzrasen wächst, jedoch am RFB zu den botanischen Highlights zählt, die nach Westen hin schon in Marbach fehlen.

@ Werner: Mein Mitleid sei bei dir! Aber ich kann dir versichern - dieser Jahrhundertfrühling kam auch bei mir 1 Jahr zu früh. Aber Hauptsache, er kam überhaupt und brachte mir wieder die nötige Motivation für den RFB. Meine Leistung im letzten Jahr dort war doch ziemlich bescheiden und muss heuer ausgeglichen werden...

VG Wolfgang

nach oben springen

#14

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 11.05.2018 17:10
von hospiton • 2.301 Beiträge

Zitat von Günther im Beitrag #12
Wir sind zwar schon mitten im Mai,...

da siehst, wie's mir geht

LG, W


nach oben springen

#15

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 15.05.2018 17:23
von Thomas Z-K • 672 Beiträge

Lieber Wolfgang!
Ich sage auch danke - so ein schöner Querschnitt durch die Artenvielfalt eines speziellen Platzes!
Liebe Grüße
thomas

nach oben springen

#16

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 15.05.2018 21:08
von Liesi • 182 Beiträge

Lieber Wolfgang,

Also wirklich - ist immer ein Vergnügen, deine Fotos + Geschichten - auch wenn ich kaum in die Gegend komm bzw. die Arten oft nicht kenne.
Diesmal haben mir besonders die Sedumpolster- und Schneckenhaus-Harzbienen auf den neuen Mauern getaugt - ich hab die Geschichte gleich weitererzählt ;) - und der Osterluzeifalter von der Seite ist ja unglaublich schön !

LG liesi

nach oben springen

#17

RE: Frühling am Rindfleischberg/Kleinpöchlarn

in Exkursionsberichte 15.05.2018 22:08
von WSW • 936 Beiträge

Fein, wenn es euch gefallen hat! Der Frühling ist heuer durch die Wärme und Trockenheit für die Insektenwelt und anderes Getier bisher sehr gut verlaufen, das hat mich euphorisiert und zu dieser Geschichte veranlasst. Jetzt ist ja der Zenit leider schon wieder überschritten, aber manches wird schon noch kommen (unter anderem die Heuschrecken, die aber nach dem Abgang vom nigromaculatus leider unspektakulär bleiben werden).

Und die Osterluzeifalter sind in der Tat auf der Unterseite fast noch schöner als von oben!

Zuletzt noch eine vergessene Meldung für Günther (so er denn hier noch einmal reinschaut): Am 1.5. sichtete ich beim Steinbruch je einen Cicindela campestris und silvicola. Koordinaten: 48°13'24.5'' Nord, 15°14'43.1'' Ost, 223 m
Könnte sein, dass es von diesen beiden häufigen Arten aus diesem Rasterfeld noch keine Meldungen gibt...

VG Wolfgang


zuletzt bearbeitet 15.05.2018 22:08 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 12679 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen