X
#1

Bläulingszikade (Metcalfa pruinosa) Nachweise gesucht!

in Beobachtungen in Österreich 04.02.2017 12:18
von Gernot Kunz • 11 Beiträge

Liebe HeuschreckenexpertInnen:
Die Bläulingszikade ist in ihrer Größe vergleichbar mit einem Bläuling (daher der Name). Als Honigtauproduzent wird sie in Zukunft den Geschmack des Waldhonigs in Österreich (v.a. in wärmebegünstigten Tieflagen) drastisch ändern. Die fast im ganzen Mittelmeergebiet etablierte Art hat in Österreich mit dem Pflanzenhandel die Städte Wien und Graz mittlerweile vollkommen erobert. Erste Freilandbeobachtungen liegen seit 2016 aus der Steiermark, Niederösterreich und dem Burgenland vor, wo sie scheinbar aktiv eingewandert sein dürfte. In einer aktuellen Publikation möchte ich die Ausbreitung in den österr. Städten sowie die aktuellen Einwanderungen festhalten. Dazu brauche ich jeden verfügbaren Datensatz mit Datum und wenn möglich genauem Fundort!
Mit lieben Grüßen, Gernot

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2191 Themen und 14474 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen