X
#1

Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 20:32
von Christine • 1.168 Beiträge

Hallo,

dieses Tier sieht etwas anders aus als meine bisherigen Funde. Ist vermutlich eine Larve, kann man sie trotzdem bestimmen?
Gefunden heute auf einem abgeernteten Maisacker.
Singen habe ich rundherum bei strahlendem Sonnenschein nur biguttulus und gew. Strauchschrecken gehört.

Danke und lg
Christine

Angefügte Bilder:
Larve 21-9-10 MaisackerA.JPG
Larve 21-9-10 MaisackerE.JPG
Larve 21-9-10 MaisackerH.JPG
Larve 21-9-10 MaisackerI.JPG
nach oben springen

#2

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 21:02
von Günther • 2.047 Beiträge

Hallo Christine,

also ich muss bei dem Tier komplett passen, eine Larve ist es aber wohl nicht mehr. Dachte zuerst an eine braune Kleine Goldschrecke und sowas, aber das ist glaub ich alles Quatsch.
Das einzige - ich hab sehr ähnliche Dinger recht häufig in Griechenland gesehen, mich aber nie näher damit beschäftigt..

Bin schon gespannt!

LG,
Günther

nach oben springen

#3

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 21:08
von Christine • 1.168 Beiträge

Danke Günther,

das klingt aufregend, wenn du es auch nicht auf Anhieb weißt?!?
Werde morgen unter Hochspannung den Computer einschalten! ;-)

Gute Nacht!

Christine

nach oben springen

#4

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 23:00
von Günther • 2.047 Beiträge

Verflucht noch eins, kann das gar die Kleine Knarrschrecke Pezotettix giornae sein?!?!?!!!???!?!?!???!!

nach oben springen

#5

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 22.09.2010 07:39
von Christine • 1.168 Beiträge

Hallo Günther,

das wäre ja unglaublich! Ähnlich sehen tut mein Tier dem Weibchen von der Artenliste aber wirklich verblüffend.
Ich hätte noch ein paar schlechte Fotos, vielleicht sieht man ja da noch ein Detail?

Im Bellmann steht: "... lebt vor allem an Wegrändern, wo sie sich vorzugsweise im niederen Gebüsch aufhält."
Mein Tier habe ich am Rande eines Feldes mit Maisstoppeln gefunden, nahe beim höheren Gras vor einem Gartenzaun.

Bin neugierig, was Thomas meint, wahrscheinlich holt er uns wieder aus unseren Träumen. ;-)

Danke dir und lg
Christine

Angefügte Bilder:
Larve 21-9-10 MaisackerB.JPG
Larve 21-9-10 MaisackerC.JPG
Larve 21-9-10 MaisackerF.JPG
nach oben springen

#6

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 22.09.2010 10:02
von hmberg • 1 Beitrag

Ich kann Euch nur bestätigen, eine adulte Catantopidae! Und wirklich eine Kleine Knarrschrecke (Weibchen - die sind bissl größer als die kleinen, fast larvenartig wirkenden Männchen. Also Verwechslung nichts ehrenrühriges). Superfund! Das auftreten im Maisfeld ist nicht untypisch. In Slowenien sitzen die Tiere recht lange im Herbst verbreitet im Kulturland (z.T. auf völlig trivialen Standorten). Ja Kärnten ist eben schon sehr südlich geprägt. Gratuliere.
H.-M. Berg

nach oben springen

#7

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 22.09.2010 12:15
von Günther • 2.047 Beiträge

Vielen Dank, Hans-Martin, für die Bestätigung!
Und auch von mir herzliche Gratulation an Christine, das ist wohl ein wirklich bemerkenswerter Fund!

Günther

nach oben springen

#8

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 22.09.2010 14:00
von Christine • 1.168 Beiträge

Danke, Hans-Martin,

und dir auch noch einmal, Günther, der Jubel ist grenzenlos! :-)))

In der Publikation von 1999: "Rote Liste der Geradflügler Kärntens" steht Pezotettix giornae noch unter den Desiderata für Kärnten, weil die Art in der Steiermark schon gefunden wurde und auch in Slowenien Vorkommen existieren.

Wenn das wirklich der Erstnachweis für Kärnten wäre, sollte ich das irgendwie besser dokumentieren? Ein Pärchen suchen und ermorden? Würde ich nicht gerne tun - aber für die Wissenschaft ...
Andererseits ist das Tier geschützt, und gleich wieder ausrotten sollte man es dann doch nicht!

Vielleicht reicht ja die Fotobestimmung als Beweis?

Danke euch und lg

Christine

PS: Dieses Foto hab ich noch aus dem Papierkorb geholt, die Unterseite von dem Tier durch die Becherlupe hindurchgeknipst.

Angefügte Bilder:
Larve 21-9-10 Maisacker Unterseite.JPG
nach oben springen

#9

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 24.09.2010 10:11
von Thomas Z-K • 685 Beiträge

Ja Christine - ein paar Monate dabei und schon so ein Superfund! Ich war auch ganz aufgeregt bei den Fotos, aber HM hat schon alles geklärt. Ich finde die Fotos sind als Dokumentation ausreichend, es wäre aber super, wenn Du an dem Fundort noch nachsuchen könntest, ob es mehr davon gibt, in welchen Lebensräumen sie sitzen und wieviele es sein könnten, abgerundet mit weitere Bildern ist das Beleg genug sage ich einmal. Das nächste bekannte Vorkommen auf österreichischem Gebiet ist in der äußersten SE-Steiermark, also doch ziemlich weit. In Slowenien sitzen sie wohl näher, da weiß ich nichts genaues dazu. Sehr spannend - ich hab die Viecher selbst noch nie gesehen!
Anbei noch zum Vergleich eine Fotoserie von Alex Panrok, die er in dem isolierten Vorkommen im Nordburgenland gemacht hat und ein Pärchen von Hans-Martin (darf ich eh?):



Liebe Grüße
Thomas


zuletzt bearbeitet 24.09.2010 10:12 | nach oben springen

#10

RE: Ist das eine Larve? Und was wird daraus?

in Bestimmungsfragen 24.09.2010 18:34
von Christine • 1.168 Beiträge

Hallo Thomas,

die erste Kleine Knarrschrecke Kärntens ausgerechnet in meinem Heimatquadranten - das ist ja fast wie ein Lottosechser!
Oder sind die Viecher doch auch woanders als bei mir zu finden, sobald man genauer hinschaut? Würde mir eher einleuchten, weil's mit dem Lottosechser ja auch nicht klappt. ;-)

Aber jetzt die (vorläufig) schlechte Nachricht. Ich war schon zweimal wieder bei dem Fundort und hab gesucht, war aber keine weitere Schrecke zu entdecken. (Hab ich mir wieder einmal etwas einfacher vorgestellt als es ist.)

Aber ich werde weitersuchen und meine Kreise etwas größer ziehen, die Saison hat ja für diese Tiere laut Bellmann gerade erst angefangen.

lg
Christine

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Greenhorn
Besucherzähler
Heute waren 101 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1885 Themen und 13052 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen