X
#1

"singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 12.07.2014 22:46
von hospiton • 2.673 Beiträge

Hallo!

Es ist ja in der Literatur immer wieder zu lesen, dass bei diversen Caelifera, aber auch bei den Ensifera (z.B. die Ephippiger) die Weibchen ebenfalls stridulieren, wenn auch leiser und nicht so auffällig - mir kam das bislang noch nicht bewußt unter. Soweit die Theorie.
Im Zuge meiner "Larven-Erforschung" nahm ich heuer u. A. eine Caelifera-Larve aus dem Waldviertel mit. So richtig konnte ich das Tier nie einschätzen, was es werden wird. Nun ist es auch schon einige Zeit adult, aufgrund der Größe ging ich davon aus, dass es ein männliches Tier ist und habe es deshalb gar nicht weiter "unter die Lupe" genommen mit dem Hintergedanken, dass sich die Artzugehörigkeit sowieso durch die erste Stridulation aufklären wird. Nun, heute hatte ich endlich Zeit, das Tier ganztägig zu beobachten und wirklich, ich hörte eine, allerdings nicht ganz eindeutige Stridulation. Immer nur 2 - 3 Strophen, die irgendwie zwischen biguttulus (dafür zu leise) und haemorrhoidalis (dafür wieder zu wenig "omocestusartig") liegen. Auch erschien mir das Abdomenende heute irgendwie sehr abgerundet zu sein, also mussten doch genauere Untersuchungen her! Und siehe da:


1.: es ist ein weiblicher Chorthippus (aufgrund der Gefangenschaft eben ein bischen zwergenwüchsig)
2.: der Gesang klingt, wenn man genauer zuhört, wie ein leiser biguttulus, ohne die feurigen Elemente!

Schlussfolgerung: vielleicht aufgrund des fehlenden Männchens muss die Dame die Eigeninitiative ergreifen und sich einen solchen anlocken! (der im selben Behälter sich befindende A. fusca-Mann dürfte ihr doch eine Nummer zu groß sein ...


LG

Werner


nach oben springen

#2

RE: "singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 21.07.2014 19:32
von hospiton • 2.673 Beiträge

So, die Geschichte geht weiter! Nachdem gestern im Garten (zu meiner Freude) je 2 Männchen von Chorthippus brunneus und biguttulus fröhlich vor sich hinstridulierten, hatte ich mit meiner jungfräulichen Dame erbarmen. Ich holte sie aus ihrem Gefängnis und setzte sie in die Wiese, wo einer der beiden biguttulusse sang. Kaum stimmte dieser seine 3 Strophen an, antwortete sie, zumindest optisch, aufgrund des Windes und der Entfernung konnte ich sie kaum wahrnehmen. Dieser Dialog ging ca. 3 x hin und her, da kam das Männchen auch immer näher angeflogen und, schwupp-di-wupp:



So einfach geht das im Reich der wilden Heuschrecken!

LG,

Euer Voyeur-Werner


nach oben springen

#3

RE: "singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 21.07.2014 19:45
von Maria Z • 1.519 Beiträge

und auch noch Kuppler...

gehört (vom W) hast du auch was?

LG Maria

nach oben springen

#4

RE: "singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 21.07.2014 19:53
von hospiton • 2.673 Beiträge

Zitat von Maria Z im Beitrag #3
gehört (vom W) hast du auch was?

Beitrag 1 lesen
Zitat von hospiton im Beitrag #1
...ich hörte eine, allerdings nicht ganz eindeutige Stridulation. Immer nur 2 - 3 Strophen, die irgendwie zwischen biguttulus (dafür zu leise) und haemorrhoidalis (dafür wieder zu wenig "omocestusartig") liegen..

und Beitrag 2 genau lesen
Zitat von hospiton im Beitrag #2
...aufgrund des Windes und der Entfernung konnte ich sie kaum wahrnehmen.


Werner


nach oben springen

#5

RE: "singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 21.07.2014 20:01
von Liesi • 224 Beiträge

Oh ! Eine Geschichte mit Happy-End ist immer gut :))
Ich wär mir allerdings nicht so sicher, daß 'das' so viel einfacher ist bei den wilden Tieren - Hast Du Dir schon mal ausgerechnet, wieviel Menschenjahre die paar Minuten bei den Heuschrecken sind ? Das wird dann vermutlich auch oft ein jahrelanges Singen ergeben ?! ;)
Lg Liesi

nach oben springen

#6

RE: "singende" Weibchen

in Heuschreckengesänge 21.07.2014 20:17
von hospiton • 2.673 Beiträge

Zitat von Liesi im Beitrag #5
Das wird dann vermutlich auch oft ein jahrelanges Singen ergeben ?! ;)

welch weise, junge Stimme ....

lg,w


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 14718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen