X

#1

Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 26.09.2013 21:57
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

war trotz bedecktem Wetter Unterwegs, der St. stigmaticus freut mich besonders, trotz ausgiebigem Nachsuchen leider nur ein Ind., dürfte einen neuen Punkt im Quadranten geben: etwa 47°37.321' Nord, 16°00.338' Ost, 796 m
ich bin da vom Wanderweg abweichend in einen schön aussehenden Schlag hinein, s Habitatsbilder - ziemlich untypisch finde ich


und: diese kann ich nicht erkennen, FO war im oberen Bereich Weide/Waldrand, sah sehr trocken aus, zB war da auch O. cerulescens, vorsichtige Vermutung: Ch. vagans, (insges. 12 Arten)


Am Di war ich wieder in der Gegend zw. Egelsee und Senftenberg; im Juni hatte ich dort eine Larve gefunden, wo Werner O. haemorrhoidales vermutete und ich wollte das Überprüfen. Bei diesen Arten möcht ich gerne auf Nummer sicher gehen, leider sind die Bilder v. O. haem nicht so gut; Insgesamt waren's 19 Arten.

O. haemorrhoidales

St. nigronmaculates-am selben Ort

Phaneroptera falcata

VG Maria

Gefreut hat mich heute auch diese Orchidee, Herbst-Drehwurz-Spiranthes spiralis, erstaunlicher Weise in einer gedüngten Futterwiese mit ziemlich viel Löwenzahn, obwohl die sehr anspruchsvoll sein soll; und ein hübscher Nachtfalter (wenn Werner dann wieder da ist...)


zuletzt bearbeitet 28.09.2013 00:33 | nach oben springen

#2

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 26.09.2013 22:08
von WSW • 1.034 Beiträge

Da werden wir jetzt nicht auf den Werner warten (wo immer er auch ist) - das ist eine abgeflogene Xanthia icteritia.

Tolle Sache, jetzt noch die Spiranthes. Ich hab heuer wieder auf´s Nachschauen vergessen...

VG Wolfgang

nach oben springen

#3

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 26.09.2013 22:15
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

Bin eh da - Wolfgang war schon schneller! Apropos Wolfgang, Kenner der stigmaticusse: Ist Marias erstes Tier denn wirklich eines? Bin mir aus dieser Position gar nicht so sicher...?

LG

Werner


nach oben springen

#4

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 26.09.2013 22:17
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Wolfgang,

@ auf´s Nachschauen vergessen- hast du da feste Standorte? ich hab sie seit 3 Jahren versucht zu Finden-vergeblich, und jetzt zufällig - das gefällt mir

und hallo Werner...na so was

LG Maria

nach oben springen

#5

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 26.09.2013 23:12
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

hab noch ein zweites Photo vom St.stigmaticus -


gibt's eine Meinung zum vermtl. Ch. vagans? wenn nicht das - was dann?

Danke und Gruß
Maria

nach oben springen

#6

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 27.09.2013 07:51
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Maria,

vom optischen Eindruck her ist das für meine Begriffe schon ein vagans. Es gibt aber Leute, die den besser kennen als ich.
Beim stigmaticus müssen wir auch nicht auf Wolfgang warten, das ist ein klares stigmaticus-Weibchen, wohl nach der Eiablage.

LG,
Günther

nach oben springen

#7

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 27.09.2013 08:05
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

o.K., ich seh's ja ein... - gratuliere, Maria! Den vagans wollte ich auch vom Eindruck her bestätigen, ob er aber in die Datenbank wandern darf, will ich nicht entscheiden, dafür ist mir das eine Foto zu wenig...

LG

Werner


nach oben springen

#8

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 27.09.2013 09:04
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Günther und Werner,

Ch. vagans: das wäre mein erster (steht schon lange auf der Wunschliste....) aber es ist ja noch Zeit, das zu Verifizieren-bei besserem Wetter, ist auch eine schöne, ergiebige und gut erreichbare Gegend.

Danke und LG
Maria

PS: hier noch ein Glücksbringer-die Fliegenpilze sind in der Gegend häufig und besonders prächtig

nach oben springen

#9

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 05.10.2013 22:49
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

am vergangenen Di (01 10) war ich nochmals in Kirchberg, sowohl am St.stigmaticus + vermeintlichen Ch.vagans-Fundort bzw. rundum, konnte aber trotz intensiver Suche keinen weiteren Individuen finden, dafür in einem grossen Schlag in 800 HM Pl. a. grisea;

grosses Gedränge herrschte hier....


insgesamt fand ich an dem Tag noch 13 Arten

VG
Maria


zuletzt bearbeitet 05.10.2013 22:51 | nach oben springen

#10

RE: Kirchberg am Wechsel - Stenob. stigmaticus und so

in Bestimmungsfragen 10.10.2013 20:08
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Schöne Herbstmeldungen. Und der vagans - die ja im Gegensatz zu den anderen braunen Chorthippen recht konstant gefärbt sind - ist sicher einer, ich bilde mir sogar ein, das "offene" Gehörloch zu sehen (im Gegensatz zum Spalt der biguttulobrumollen).
Grüße
Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen