X
#1

Viridissima/Cantans

in Beobachtungen in Österreich 03.09.2013 18:12
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo !

In den letzten Tagen war ich viel in unserem Gebiet unterwegs. Die absolut aktivsten Schrecken (akustisch und visuell) sind m E R. niditula, C. mollis, O. rufipes , und unzählige Larven von G. campestris.

Am interessantesten finde ich aber, dass T. viridissima mit ihrer "Schwesternart" T. cantans immer öfter im Duett zu erleben ist. Ich will damit sagen, dass cantans in diesem Jahr in unserer Gegend, auf 320 - 380 m "herabgestiegen" ist. Ich habe heuer Fundstellen von cantans die im vorigen Jahr dort sicher nicht zu finden waren. Und das sind keine Einzelfunde.

Umgekehrt allerdings ist viridissima nicht nach "oben" gegangen...hat jemand Ähnliches bemerkt ?

VG S - Günter

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen