X
#1

Ein paar Heuschrecken aus Kärnten

in Bestimmungsfragen 23.08.2013 17:37
von JarJar • 614 Beiträge

Hallo zusammen,
wie versprochen poste ich noch einige Beobachtungen aus dem Jahr 2010 mit der Hoffnung, dass es auch hier noch die ein oder andere Überraschen geben möge

Bild1: Larve einer mir unbekannte Feldheuschrecke - bestimmbar?


Bild2: Omocestus rufipes?


Bild3: Phaneroptera falcata?


Bild 4: Chorthippus sp.


Bild 5: Omocestus sp.?


Bild 6: Larve einer Feldheuschrecke...


Bild 7: Ruspolia nitidula?


Bild 8 + 9: mir unbekannte Feldheuschrecke. (Stenobothrus sp.?)



Funddaten: Österreich, Kärnten, Obernarrach bei Sittersdorf (12.08.2010)

Vielen Dank schonmal für eure Bestimmungshilfe!
Christoph


zuletzt bearbeitet 23.08.2013 17:51 | nach oben springen

#2

RE: Ein paar Heuschrecken aus Kärnten

in Bestimmungsfragen 23.08.2013 18:48
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Christoph!

Bild 1: aus meiner Sicht eine Chorthippus-Larve aus der Biggutulus-Gruppe
Bild 2: richtig! Da sieht man wieder super die weißen Taster
Bild 3: richtig
Bild 4+5: Ein Vertreter der Biguttulus-Gruppe. aus meiner Sicht ein und das selbe Tier, oder? Flügel müsste man sehen...dann könnte ichs genauer sagen. Tippe aber auf. Ch. brunneus. Bei Bild 5 kann man das Präcostalfeld übrigens gut erkennen! Daher kein Omocestus!
Bild 6: Bin mir zu unsicher und tippe nur vorsichtig auf Omocestus viridulus. erinnert mich aber auch irgendwie an eine Stenobotrus lineatus...Larvenbestimmung ist nicht meine Stärke ;)
Bild 7: stimmt
Bild 8+9: Kein Stenobothrus weil ein klar ausgeprägtes Präcostalfeld zu sehen ist! Müsste ein Chorthippus dorsatus W sein.

Grüße, Markus


nach oben springen

#3

RE: Ein paar Heuschrecken aus Kärnten

in Bestimmungsfragen 24.08.2013 12:43
von JarJar • 614 Beiträge

Hallo Markus,

herzlichen Dank für deine Einschätzungen, Bestätigungen & Bestimmungen Bild 4 und 5 sind wohl ein und das selbe Tier - das hatte ich wohl übersehen... ich ordne sie auch mal unter Ch. cf. brunneus ein.

Vielleicht weiß ja noch jemand was zum Bild 6...

Lieben Gruß
Christoph

nach oben springen

#4

RE: Ein paar Heuschrecken aus Kärnten

in Bestimmungsfragen 24.08.2013 23:10
von Mario F. • 54 Beiträge

Hey Christoph, Hallo Forum!

Tolle Funde hast du da die letzten Jahre in Kärnten gemacht! Dieses Jahr durfte ich ja genialerweise dabei sein

Zu deiner Nymphe auf Bild 6 hätte ich möglicherweise noch eine Ergänzung aus diesem Jahr, denn ich denke, ich habe die selbe Art auf der Wiese in Obernarrach ebenfalls fotografiert.
Ich hänge das Bild einfach mal hier in diesem Thread mit an!

Kann jemand vielleicht anhand dieser 2 Fotos etwas genaueres dazu sagen? (sofern es denn überhaupt die selbe Art ist, aber ich denke doch schon!?)

Viele Grüße,
Mario

Funddaten:
Österreich, Kärnten, Obernarrach bei Sittersdorf, Halbtrockenrasen, 26. Juli 2013 (Foto: Mario Finkel)

Angefügte Bilder:
IMG_2543.jpg
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 118 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2331 Themen und 15018 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen