X

#11

RE: Die Suche nach Tetrix ceperoi in der Slowakei und Österreich

in Exkursionsberichte 03.04.2014 22:09
von hospiton • 2.712 Beiträge

Abend Günther!

Das mit den Fühlergliedern ist ja wirklich eine Wucht, ist auch schon bei dem ersten Bericht in diesem Thread gut zu sehen, wo Du zuerst die bolivari und dann die ceperoi eingestellt hast, genauso bei den heute eingestellten - hat wirklich was mit dem "Abstand gewinnen" von der Materie, wenn man schon lange keine lebenden Tiere gesehen hat. Danke für die Nachsuche, dann muss ich halt bei mir weitersuchen, wenn ich nur wieder etwas mehr Zeit fände...

LG

Werner


nach oben springen

#12

RE: Die Suche nach Tetrix ceperoi in der Slowakei und Österreich - hat ein Ende

in Exkursionsberichte 17.04.2015 22:13
von Günther • 2.332 Beiträge

Hallo,

beim dritten Anlauf ist es mir am Donnerstag endlich gelungen, am Liliensee bei Drösing/Marchauen Tetrix ceperoi zu finden. Die ausgedehnten feuchten Sandflächen waren diesmal unter Wasser (Vergleichsbild 2 Beiträge weiter unten).
Die beiden ersten Individuen - ein Männchen und ein Weibchen - waren hier zu finden, auf der Grasfläche links im Vordergrund:



Das Männchen (kein Bild) war sehr klein und ziemlich einfarbig dunkelgrau, das Weibchen hingegen etwas kontrastreicher. Man beachte hier die relativ kurzen und dicken Fühlerglieder sowie den scharfen Rückenkiel:



Hier sieht man, dass die Mittelschenkel deutlich stärker gewellt sind als bei bolivari, fast schon tuerki-like:



Der erhabene Rückenkiel in Großaufnahme:



Geringer Augenabstand:



Und nochmal der Habitus von oben:



50 Meter weiter dann dieser Lebensraum:



Hier wimmelte es nur so von Dornschrecken aller 4 Arten, am häufigsten T. subulata und tenuicornis, bolivari in nur 1 Exemplar, von ceperoi gab es hier nochmal ein Männchen und ein Weibchen zu sehen, und zwar ganz klassische mit dem bunten Teppichmuster. Leider gibt es von denen nur dieses fragmentarische Belegfoto des Weibchens:



Begleitarten waren ansonsten Xya variegata, Pteronemobius heydenii und winzige Tettigonia viridissimas.

Beobachtet wurde ich bei der ganzen Angelegenheit sehr eindringlich von der längsten und furchtlosesten Zauneidechse, die ich je gesehen habe.



Als Belohnung gab es schließlich eine Doppelschnepfe in einem der Anlandebecken bei Hohenau ganz wunderbar zu beobachten.






Nun haben wir T. ceperoi also definitiv auf der österreichischen Artenliste stehen. Schade ist, dass Markus nicht dabei war. Und trotz aller Freude auch, dass der Zauber des "Mythos Tetrix ceperoi" jetzt irgendwie genommen ist. In etwa wie damals, als Sven Hannawald als erster Skispringer alle 4 Bewerbe der Vierschanzentournee gewann...
Aber letztlich ist es wohl besser so, als wenn wir sie nie gefunden hätten;-).

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 18.04.2015 00:07 | nach oben springen

#13

RE: Die Suche nach Tetrix ceperoi in der Slowakei und Österreich - hat ein Ende

in Exkursionsberichte 18.04.2015 05:16
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

das haben wir schon gerne, die erste österreichische T. ceperoi finden und noch herumjammern!

GRATULIERE!

lg
Christine


nach oben springen

#14

RE: Die Suche nach Tetrix ceperoi in der Slowakei und Österreich - hat ein Ende

in Exkursionsberichte 18.04.2015 07:58
von hospiton • 2.712 Beiträge

Servus Günther,

mein emotionales "Mitgefühl" und die Gratulationen habe ich Dir ja schon gestern mitgeteilt, hier nun auch offiziell! Und, glaube mir bzw. uns: nicht nur Markus wäre da gerne dabei gewesen ....

Werner


nach oben springen

#15

RE: Die Suche nach Tetrix ceperoi in der Slowakei und Österreich - hat ein Ende

in Exkursionsberichte 20.04.2015 08:30
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Habe mir die ceperoi- Suche wieder vom ersten Eintrag 2013 weg durchgelesen - spannender gehts wohl kaum und so ein schönes Ende mit allem was ein Ornithopteropetologe braucht! Super! Wer weiß ob das nicht wie bei der bolivari einen Schwung weiterer Nachweise bringen wird?
Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 20 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen