X
#1

Die Heuschrecken Tschechiens

in Literatur & Links 03.04.2013 15:44
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Soeben bekam ich von unserem tschechischen Kollegen Robert Vlk diese freudige Überraschung angekündigt - die Heuschrecken Tschechiens - Rovnokřídlí České republiky von Petr Kočárek, Jaroslav Holuša, Robert Vlk und Pavel Marhoul!



Werde mich rühren sobald ich mehr weiß bezüglich Inhalt, Bezug etc.
Thomas

nach oben springen

#2

RE: Die Heuschrecken Tschechiens

in Literatur & Links 22.04.2013 12:17
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Das Werk ist in meine Hände gelangt - danke an Robert Vlk! Über 280 reich bebilderte Seiten und am Ende eine CD mit allen Gesängen der tschechischen Heuschrecken - ein modernes und sehr gehaltvolles Bestimmungsbuch, jedoch kein Verbreitungsatlas, wie der Titel suggerieren könnte. Von der Aufmachung erinnert das Buch an den "Bellmann", die Artenauswahl ist jedoch für uns gezielter, da die ganzen mitteluropäischen dabei sind und durch das Kapitel der ausgestorbenen und zu erwartenden Arten auch die ganzen Besonderheiten des pannonischen Raumes abgedeckt sind. Sehr wertvoll ist ein neuer Bestimmungsschlüssel, der die entsprechenden Merkmale mittels Detailfotos sehr anschaulich zeigt - manches kann man so wirklich aus einem anderen Blickwinkel und dadurch instruktiver erfassen. Toll ist auch, dass variable Arten wie die Chorthippen mit jeweils bis zu 5 Fotos abgebildet sind - da kann man die Bandbreite der Erscheinung und Färbungen doch besser erfassen. Sehr schön ist auch der Überblick über die wichtigen Heuschreckenlebensräume Tschechiens. Ein schönes und handliches Bestimmungsbuch, die einzige Schwierigkeit für uns ist, dass alles auf Tschechisch ist (aber das war für alle nicht-deutschsprechenden auch das große Problem des Bellmann).

Zu beziehen ist das Werk direkt über den Verlag - Academia


Anbei die englischsprachige Verlagsinformation:

Orthopteran insects are very conspicuous and generally rather familiar group of insects. However, a publication introducing Orthopterans to wide scientific community was not elaborated in Czech language yet. The book brings complete survey of all species of Czech fauna (presently 96) supplemented with species occurring in neighbouring countries. All species are characterized in light of morphology, bionomics, ecology and sound displays (stridulation) and illustrated with photographs in their natural environment. Attached CD contains original audio-recordings of sound displays of all stridulating species which would allow their acoustic identification. Significant part of the book represents an illustrated identification key whereby on the base of conspicuous morphological characters all species of the Czech fauna, including potential ones, may be identified mostly directly in the field. Introductory part of the book closely introduces morphology of Orthopterans, their ecological demands, life strategies, threats and protection, habitats and zoogeography, but also methods of their study. The field-guide is dedicated both to experts, teachers, students and pupils and to nature lovers and conservationist, professionals as well as amateurs.

nach oben springen

#3

RE: Die Heuschrecken Tschechiens

in Literatur & Links 04.05.2013 21:45
von Arne • 56 Beiträge

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Information.

Musste auf der Seite ein wenig herumsuchen, deswegen der genaue link, für alle die so viel tschechisch können wie ich (nämlich kein Wort, leider):

http://www.academiaknihy.cz/rovnokridli-ceske-republiky.html

Kosten 12,09 € plus 20 € Versand.

Gruß Arne


zuletzt bearbeitet 04.05.2013 21:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 42 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen