X
#1

Ritzing Heuschreckenlosen

in Exkursionsberichte 17.07.2012 11:17
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Liebes Forum!

Hier ein wenig verspätet ein kurzer Bericht des heurigen Losens - leider unbebildert (als Exkursionsleiter ist man doch zu abgelenkt), aber vielleicht hängen die TeilnehmerInnen ja noch was an!

Immerhin 14 Heuschrecker kam zum Losen nach Ritzing, vier "Einheimische" und zehn aus dem Dunstkreis des Forums bekamen in diesen regnerischen Tagen genau das Fenster zwischen feuchtem Weststurm und kaltem Dauerregen, das notwendig war um ganze 31 Arten an dem Nachmittag des 14.7. zu finden. Gesungen haben sie leider kaum, dafür waren die Tiere leicht zu fangen und anzuschauen.
Bereits im Garten von Heinz & Lisi konnten wir 15 verschiedene Heuschreckenarten sowie die Gottesanbeterin finden, darunter erstmals Larven von Ruspolia nitidula, die uns bis an den Fuß des Rabenkopfes in durchaus trockenen Lebensräumen begleitet haben, Werner konnte sogar die erste adulte in einem Quecken-Wegsaum finden.
Highlight am Rabenkopf und im neuen Gemeindeschutzgebiet, einem stark verbuschten, nun zusehends gepflegten und geöffneten Trockenrasenhang waren die Zwerggrashüpfer Stenobothrus crassipes, von denen wir 2 am Rabenkopf und wohl >15 im Gemeindeschutzgebiet finden konnten, darunter alle Farbvarianten von grün bis schwarz. Auch Warzenbeißer zeigten sich in grün, braun und mit roten Beinen.
Alles zusammen ein schöner Querschnitt durch die pannonische Heuschreckenwelt - vielleicht folgen ja noch Bilder!
Liebe Grüße & schön dass so viele gekommen sind!
Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen