X
#1

Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 01.10.2011 23:42
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo allseits!

Habe heute eine schöne, aber orthopterisch eher wertlose, Monstertour hinter mir! War in "Günthers Ursprungsregion", neben dem Naturerlebnis war im Hinterkopf natürlich der Wunsch, einige Belege vom Tetrix bipunctata-Komplex zu erbringen, da dort ja die Überlappungszone sein soll - vorab: keine einzige Tetrix gesehen (war aber aufgrund der zeitlichen Not - insgesamt 5 Stunden im Auto und die Wanderung war auch mit 20 km anberaumt, nur stichprobenartig möglich...)! Generell auch dort (schon?) sehr ruhig oder es gibt dort nicht mehr! (@Günther: kannst Du das bestätigen/widerlegen?) Wundern tät's mich nicht, ist die Landschaft dort eher eine riesige Parklandschaft mit extremem Gülleduft! So konnte ich "nur" 12 Arten zu Papier bringen:

Barbistes constrictus (ein einzelnes Tier tagsüber im Detektor auf Föhre mitten im Moor)
Tettigonia viridissima (auch nur ein einzelnes Männchen gehört)
Tettigonia cantans (häufig)
Metrioptera brachyptera (an "typischen" Lokalitäten häufig, vielen Strecken fehlend)
Metrioptera roeselii
Pholidoptera griseoaptera
Euthystira brachyptera
Omocestus viridulus
Chorthippus brunneus
Chrothippus biguttulus
Chorthippus albomarginatus
(an 2 Stellen, jeweils an mageren Straßenböschungen fast massenhaft, sonst nirgends!)
Chorthippus parallelus

Damit ein paar Bilder dazu kommen, 2 Biotopaufnahmen vom Moor:




(auf dieser Pfeifengraswiese "zerschellte" der Detektor fast aufgrund der Häufigkeit von M. brachyptera!)

Zur Flügeldokumentation wieder gut geeignet: ein einbeiniger Ch. biguttulus:



ein Weibchen von O. viridulus:



Und (Frage an Martina und Wolfgang) liege ich mit Sympetrum danae richtig?



Leider ist's nicht mehr geworden!

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 01.10.2011 23:47 | nach oben springen

#2

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 02.10.2011 10:04
von Martina • 183 Beiträge

Hallo Werner!

Ja, Sympetrum danae - ein Männchen. Die passt ja auch perfekt in diese schöne Moorlandschaft.

LG,
Martina

nach oben springen

#3

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 02.10.2011 10:21
von hospiton • 2.712 Beiträge

Danke, Martina!

nach oben springen

#4

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 02.10.2011 11:34
von Günther • 2.332 Beiträge

Hallo Werner,

trotzdem einige schöne Dinge gesehen!
Was bzw. wieviel es dort gibt, kann ich nicht sagen, bin ja aus dem westlichen Mühlviertel und war nur als Kind mal im Tannermoor - und da galt mein Interesse fast ausschließlich diversen Zickzack-Bändern;).
Generell sollte in so einem Moor fast eher mit undulata zu rechnen sein - zumindest laut Literatur. Aber in der Umgebung kann man trotzdem mit bipunctata rechnen, da hast Du sicher recht.
Danke jedenfalls für die Nachsuche!

LG,
Günther

nach oben springen

#5

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 02.10.2011 21:12
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Hallo Werner!

Bei Tannermoor haben bei mir gleich die Glocken geläutet - Werner auf der Suche nach einem der großen Wunder der Böhmischen Masse, aber anscheinend kanntest Du das nicht - das ist einer der ganz wenigen außeralpinen Funde von Miramella alpina! 1978 hat der Oberösterreicher G. Pils das recht gute Vorkommen entdeckt, seither sind nur im Jahr 1991 zwei Vogelfreunde - Renate Steiner & Andi Zahner - noch über ein Männchen am Ostrand des Moores gestolpert. Es gibt auch im Waldviertel noch zwei Moore mit Nachweisen - Rottalmoos bei Litschau und Stadelberg bei Karlstift. Aber auch nur jeweils zwei Beobachtungen in den letzten 100 Jahren. Offenbar ein (nach)eiszeitliches Relikt und anscheinend alpina und nicht collina. Das Vorkommen scheint in Südböhmen ähnlich isoliert weiterzugehen, aber kaum wer kennts.

Deine 12 Arten sind trotzdem bemerkenswert, neben der Miramella waren vo dort nur 4 weitere Arten bisher bekannt (und auch keine Tetrix) - gratuliere.

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#6

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 02.10.2011 21:31
von hospiton • 2.712 Beiträge

Lieber Thomas!

Tja, leider fehlten mir da die Hintergrundinformationen...! Und - die 12 Arten teilen sich auf mehrere Minutenfelder auf, nicht allein auf's Moor! Im Moor selbt war mir schon klar, nicht viel zu sehen - denke auch, dass Miramella schon durch gewesen wäre, falls dort überhaupt noch vorhanden!?

LG

Werner

nach oben springen

#7

RE: Umgebung Tannermoor

in Exkursionsberichte 09.07.2014 22:09
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo!

Zweieinhalb Jahre später musste ich der Sache

Zitat von Thomas Z-K im Beitrag #5
...das ist einer der ganz wenigen außeralpinen Funde von Miramella alpina!...
nachgehen, und gleich vorweg - leider wieder Fehlanzeige! Wollte Markus eine Freude machen und von dort einen Beleg mitnehmen, aber nichts zu finden, daher ein paar, fast mehr offtopics.
Der sehr lokale Hochmoor-Bläuling, Plebejus optilete, eine vor dem "Ertrinkungstod" gerettete Cordulegaster boltoni-Dame und eine langdornige Tetrix undulata. Trotzdem, schön (anstrengend) war's, vermisst habe ich die damals schon festgestellten Barbitistes constrictus und Metrioptera brachyptera? Und ein sehr erfrischendes Bad im Rubener Teich, brrrrrrrr!






LG

Werner


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen