X
#1

Landskron

in Exkursionsberichte 17.05.2011 08:51
von Günther • 2.336 Beiträge

Grüß Euch,

ich hatte gestern die Gelegenheit, um etwas in Christines Revier zu wildern;), und so bin ich ein paar Stunden in der direkten Umgebung der Ruine Landskron rumgekraxelt.
Ich werde heute Abend oder morgen noch ein paar Bilder (nicht nur Larven, die brunnollisse sind hier teilweise schon adult!) zwecks sicherer Bestimmung reinstellen, im Moment bin ich etwas unter Zeitdruck.
Vorerst nur so viel: der Star des Tages:





Ganz eindeutig eine "bipunctata"-Dame.

Nun kam die Zerreißprobe - bipunctata oder kraussi?
Ein kleiner Tipp für das "Bewältigen" dieses Merkmals: Von alleine zeigen die Viecher ihre Hinterflügel auf keinen Fall. Man nimmt sie also am besten am Kopf und schiebt einen dünnen Gegenstand (sehr gut eigenen sich Tannennadeln) zwischen Dorn und Abdomen nach vorne, dann offenbart sich einem das gesuchte Etwas. Recht angenehm ist das für das Tier sicher nicht, aber da muss es halt kurz durch;)



Wie erwartet ganz eindeutig kraussi.

Hier ein Bild des Fundortes (auf ca. 630 m NN):



Heute geht´s noch in die Schütt - bin schon recht gespannt!

Viele Grüße,
Günther

nach oben springen

#2

RE: Landskron

in Exkursionsberichte 17.05.2011 09:17
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Günther!

Ausgezeichnet! Ich dachte mir schon, dass das Fotografieren der Flügeln bei denen etwas schwieriger wird. Wir brauchen auf alle Fälle mehr!!! Ich kann leider momentan nicht suchen gehen, da ich nur am büffeln bin Dabei wäre die Liste doch so lang!! Ich beneide alle "Freiberufler". Bin schon gespannt was du aus der Schütt zu berichten hast.

Grüße, Markus


nach oben springen

#3

RE: Landskron

in Exkursionsberichte 17.05.2011 18:47
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

schleichst dich einfach so durch die Hintertür rein, ohne einen Mucks! In Landskron (vulgo damals Seebach bei Villach) bin ich geboren und der Oswaldiberg, die Brandenburg und die Ruine Landskron sind meine Hausberge!
Die Schütt kenn ich auch nur vom Hörensagen, klingt aber nach Sandlaufkäfern.
Übrigens, super Fotos, wie immer!

Viel Erfolg!

lg
Christine

nach oben springen

#4

RE: Landskron

in Exkursionsberichte 18.05.2011 21:19
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Super Günther!
Tadellose kraussi - und das passt ja einmal sehr gut zu Arne Lehmanns (bipunctata-Papst!) Theorie, dass südlich des Alpenhauptkammes bipunctata auslässt. Mal sehen wie sich da unsere Befunde entwickeln. Sehr spannend!
Grüße
Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen