Euthystira brachyptera
X
#1

Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 10.06.2018 21:32
von Jürgen Baldinger • 103 Beiträge

Heute, Hochstaudenfluren neben der Gleistrasse bei Gramatneusiedl: Conocephalus sp. larval - lässt sich sagen, ob C. discolor oder C. dorsalis?

Dank!

nach oben springen

#2

RE: Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 10.06.2018 21:33
von Jürgen Baldinger • 103 Beiträge

...mit Büdl:

Angefügte Bilder:
gramatneusiedl fischa_20180610_133156.jpg
nach oben springen

#3

RE: Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 10.06.2018 21:51
von Jürgen Baldinger • 103 Beiträge

Ist das eine Leptophyes-Larve?

Angefügte Bilder:
gramatneusiedl fischa_20180610_132735.jpg
nach oben springen

#4

RE: Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 10.06.2018 22:11
von Maria Z • 1.381 Beiträge

Hallo Jürgen,

1., vom Foto her lässt sich da nix sagen, bei den W kann man recht bald von der Form des Legebohrers her was Bestimmen; von der Verbreitung her wäre es fuscus, die Langflügelige.

2 ist Ruspolia nitidula

VG Maria


zuletzt bearbeitet 11.06.2018 07:38 | nach oben springen

#5

RE: Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 11.06.2018 06:55
von Günther • 2.017 Beiträge

Ja, und vor allem auch wegen des Lebensraumes - da kommt dorsalis als ausgesprochene Feuchtgebietsspezialistin eigentlich gar nicht infrage...

LG,
Günther

nach oben springen

#6

RE: Schwertschrecken-Larve - Artansprache möglich?

in Bestimmungsfragen 11.06.2018 07:25
von Jürgen Baldinger • 103 Beiträge

Danke.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clemens S
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1833 Themen und 12762 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen