X
#1

Calliptamus sp. aus Spanien

in Bestimmungsfragen 05.08.2013 23:04
von JarJar • 608 Beiträge

Hallo zusammen,

kennt sich hier jemand mit der spanischen Heuschreckenfauna aus und kann näheres zu folgender Art sagen?


Funddaten: Spanien, Katalonien, Parc Natural del Garraf (21.06.2009)

Freundliche Grüße und Dank um Voraus,
Christoph

nach oben springen

#2

Calliptamus sp. aus Spanien noch einmal nach oben

in Bestimmungsfragen 08.03.2019 20:34
von JarJar • 608 Beiträge

Hallo miteinander,

ich erlaube mir, diesen Beitrag noch einmal nach oben zu schieben - anbei noch ein Bild, auf dem Die Flügel besser zu erkennen sind. Ist die Vielfalt der Calliptamus Arten bei Barcelona so hoch, dass eine Bestimmung am Bild nicht möglich ist? Oder sehen die sich alle so extrem ähnlich?

Lieben Gruß und Dank im Voraus,
Christoph

Angefügte Bilder:
IMG_1912.jpg
nach oben springen

#3

RE: Calliptamus sp. aus Spanien noch einmal nach oben

in Bestimmungsfragen 09.03.2019 18:47
von Phaneroptera • 79 Beiträge

Hallo Christoph,


das müsste Calliptamus barbarus (Mn.) sein.

Auf der Iberischen Halbinsel kommen die Arten C. italicus, C. barbarus und C. wattenwylianus vor. Die Männchen von C. italicus und C. barbarus lassen sich leicht an der Form der Genitalkapuze unterscheiden. Bei C. barbarus ist sie höckerformig abgerundet wie auf dem 2. Bild gut zu sehen ist, bei C. italicus stiftförmig zugespitzt. Bei C. wattenwylianus sind die genitalmorphologischen Angaben in der Literatur etwas widersprüchlich. C. wattenwylianus lässt sich aber an der Form der Vorderflügel von den anderen beiden Arten unterscheiden. Bei C. italicus und C. barbarus sind die Aussenränder der Vorderflügel annähernd parallel bzw. verschmälern sich nur leicht, bei C. wattenwylianus konvergieren sie deutlich zur Flügelspitze hin. Leider ist auf den Bildern der Unterrand der Vorderflügel vom Hinterschenkel bedeckt.
In Katalonien kommen alle drei Arten vor. C. wattenwylianus gilt als sehr selten und kommt in den Küstengebirgen Kataloniens nicht vor. C. barbarus ist in Katalonien weit verbreitet und nach der Anzahl der besetzten Quadranten sogar die häufigste Heuschreckenart überhaupt.


LG
Richard


zuletzt bearbeitet 09.03.2019 18:53 | nach oben springen

#4

Calliptamus sp. aus Spanien -> Calliptamus barbarus

in Bestimmungsfragen 09.03.2019 20:43
von JarJar • 608 Beiträge

Hallo Richard,

vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung und Bestimmungshilfe! Ich hatte das Bild schon 2013 hier eingestellt :) Um so mehr freue ich mich natürlich jetzt über die Antwort von dir.

Lieben Gruß,
Christoph


zuletzt bearbeitet 09.03.2019 20:44 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen