Euthystira brachyptera
X
#1

Euchorthippus declivus

in Bestimmungsfragen 28.07.2011 18:46
von Angela • 154 Beiträge

Hallo,

heute am ehemaligen Nordbahnhofgelände/Siemensgründe, wo noch eine urige G´stettn herrscht, sehr viele Ca. italicus, Larven und Imagines gefunden.
Anbei Bild 1 und 2: beide Eu. declivus (Bild 2, Weibchen?)?

Danke!

Grüße,

Angela

Angefügte Bilder:
Bild 1A 28.07.2011.JPG
Bild 1B 28.07.2011.JPG
nach oben springen

#2

RE: Euchorthippus declivus

in Bestimmungsfragen 28.07.2011 18:54
von hospiton • 2.301 Beiträge

Zitat von Angela
beide Eu. declivus (Bild 2, Weibchen?)?

ja, sogar beides Weibchen!

LG

Werner

nach oben springen

#3

RE: Euchorthippus declivus

in Bestimmungsfragen 28.07.2011 20:43
von Angela • 154 Beiträge

Hallo Werner,

danke! Bewundere die diversen Fundmeldungen mit den gestochen scharfen Fotos!
Bin gespannt auf das Resümee am Ende der Saison, die ja jetzt erst richtig losgeht.
Kannst Du mir bitte noch sagen:
Wo befindet sich bei Schrecken die Gehöröffnung? Was bedeutet die Abkürzung vll.?

LG

Angela

nach oben springen

#4

RE: Euchorthippus declivus

in Bestimmungsfragen 28.07.2011 20:55
von hospiton • 2.301 Beiträge

Hallo Angela!

Gehöröffnungen: Grob gesagt: bei Laubheuschrecken in den Vorderbeinen unterhalb des Knies, bei den Feldheuschrecken ist es das sogenannte Tympanalorgan am 1. Hinterleibssegment (dazu gibt es aber schon einige Beiträge hier im Forum!). Ebenso hat Günther das vll. schon erklärt mit "vielleicht", ich nehme an, Du meinst das Statement von Wolfgang: Funde in Südburgenland (vll. 2. Generation)?

LG

Werner

nach oben springen

#5

RE: Euchorthippus declivus

in Bestimmungsfragen 29.07.2011 13:26
von Angela • 154 Beiträge

Hallo Werner,

danke, jetzt kann ich mit dem Begriff "Tympanal" etwas anfangen und habe diesen inzwischen auch im Bestimmungsbuch, das ich noch weitgehend lesen muss, gefunden. Bisher habe ich nur den Verbreitungsatlas einmal durchgelesen. Die weitere Körpergliederung ist teilw. ähnlich wie bei anderen Insektion (Libellen, Falter) und mit schon eher bekannt.
Vll. ist also keim Geheimcode unter Biologen.

Grüße,

Angela

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 12679 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen