Euthystira brachyptera
X

#21

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 11.07.2011 09:50
von Christine • 1.138 Beiträge

Danke Werner,

es ist Art Nr. 38! Bin mir sicher, dass in den Nockbergen noch mehr Schätze verborgen sind, werde mich demnächst OHNE lästige Begleiter, aber MIT Kamera wieder dorthin aufmachen.
Wegen serricauda: Die Männchen waren recht klein. Toni wollte obtusus nicht sofort ausschließen, man müsste sehr genau schauen, hat sich dann aber doch eher für serricauda entschieden.
Das fallax-Weibchen ist schon adult? Das war mein Versehen.

lg
Christine

nach oben springen

#22

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 11.07.2011 10:08
von hospiton • 2.301 Beiträge

Zitat von Christine
..es ist Art Nr. 38!


Wow!

Zitat von Christine
...werde mich demnächst OHNE lästige Begleiter,...

...

Zitat von Christine
Das fallax-Weibchen ist schon adult? Das war mein Versehen.



No problem, aber sieht aufgrund des Legebohrers schon ziemlich erwachsen aus!



lg
Werner

nach oben springen

#23

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 11.07.2011 10:53
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo Werner,

mit "lästige Begleitung" meinte ich meine Freundin, die gestern Vormittag am Wöllaner Nock keine Geduld für Heuschrecken hatte und zu den Schwammerln drängte. ;-)
Es hätte dort in der alpinen Wiese auf ca. 1200 m Seehöhe noch so viele interessante Geräusche gegeben, denen ich wegen Zeitmangel nicht nachgehen konnte. Und ohne Kamera machte es auch nicht viel Sinn.

lg
Christine

nach oben springen

#24

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 11.07.2011 11:20
von hospiton • 2.301 Beiträge

Ah so, und ich dachte schon.....!!!

nach oben springen

#25

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 12.07.2011 19:50
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Mirmella-Freunde!


Am 10.7. war ich mit der Entdeckerin (Christine Berg) von Pezotettix giornae (Erstnachweis für Kärnten) und von Miramella irena am Ossiachersee an den Fundorten.

Wie bestellt fanden wir noch je ein Männchen und ein Weibchen.
Zudem sahen wir noch Barbitistes serricauda.

LG, Toni

Angefügte Bilder:
DSC01435.JPG
DSC01492.JPG
DSC01475.JPG
DSC01462.JPG

zuletzt bearbeitet 12.07.2011 19:52 | nach oben springen

#26

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 13.07.2011 18:12
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo Toni,

du klingst so feierlich und trocken, in deinem Posting kommt gar nicht rüber, was für ein lustiger Kampl du bist.

Danke dir noch einmal für deine Begleitung! Schade, dass es schon so spät war, hätte dich noch so viel fragen wollen.

lg
Christine

PS: Dein Paper hab ich heute gekriegt, herzlichen Dank!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lisaliska
Besucherzähler
Heute waren 73 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 12678 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen