Euthystira brachyptera
X
#1

Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 18:49
von Maria Z • 1.373 Beiträge

Hallo,

So Zustieg über die nordseitige Rodel/Niederalpl; es war Bewölkt, Kalt + Windig, wohl daher auch nicht ein einziger Schreck. Oben hatte es grad etwas über Null.

Mo dann um so schöner, ein prachtvoller Herbstag-klar sonnig und warm-was für ein Kontrast.
Abstieg über den Teufelssteig (S/W) bis Nikolokreuz, weiter auf dem 06er bis Niederalp-Passhöhe.
Bald nach der Geländekante (ca 1700 msm) die ersten Miramella alpina, auch eine Copula, diese konnte ich hinunter bis auf ca 1300 msm recht häufig beobachten
[widget=5]
auch recht häufig Wiesengrashüpfer Chorthippus dorsatus (2 Bilder) hoffe, das stimmt
[widget=5]
[widget=6]


Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#2

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 19:09
von Maria Z • 1.373 Beiträge

na ja-hat nicht geklappt über die Bildergalerie

also hier die Bilder

Angefügte Bilder:
1 P1090155.JPG
1 P1090161 Frage Wiesengrash Chorthippus dorsatus.JPG
2 P1090237.JPG

Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#3

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 19:13
von Maria Z • 1.373 Beiträge

Beim Abstieg kommt man in 1300 msm bei einer Sandgrube vorbei - ist auch auf der Austriamap eingezeichnet,
dort fand ich eine für mich neue Art, ich denke es ist die
Gew. GebirgsSchrecke Podisma pedestres - auch eine Copula, 5 Bilder, insges. sah ich 5 Ind.,
weiters gabs rote Keulenschrecken und Kl. Goldschrecken

Angefügte Bilder:
1 P1090280.JPG
2 P1090266 selbes T.JPG
3 P1090282 T 2.jpg
4 P1090288.JPG
5 P1090285.JPG

Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#4

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 19:19
von WSW • 936 Beiträge

Hallo Maria!

In deinem ersten Beitrag handelt es sich nicht um Wiesen-Grashüpfer, sondern um Omocestus viridulus, zu deutsch glaub ich Bunter Grashüpfer (obwohl er nicht bes. bunt ist).
Den gibt´s auf meiner Pferdeweide in Texing auch, aber dort sind sie schon gestorben.

VG Wolfgang

nach oben springen

#5

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 19:45
von Maria Z • 1.373 Beiträge

Schön anzuschauen waren Gämsen, 2 Trauermäntel hab ich gesehen,
Vogelmässig war auch einiges los: 2 Wintergoldhähnchen-beim Anstieg im Übergang v Wald zu den Latschen sowie Alpenbraunellen, oben Kolkraben, Alpendohlen, ein Alpenschneehuhn ist geflüchtet, Bergpieper und ein Trupp Singvögel- Berfinken und ich glaube, es waren auch Birkenzeisige dabei; viele Hausrotschwänze.

ein paar Stimmungsbilder:
2x Gämsen, Neuschneereste, Abend u Morgenstimmung, Wetterküche u Blick zurück und ein Trauermantel

Gruß
Maria

Angefügte Bilder:
P1090245.JPG

Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#6

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 19:50
von Maria Z • 1.373 Beiträge

na ja, wenns schief geht dann gehts schief

Angefügte Bilder:
1 P1080991.JPG
2 P1090075.JPG
red_1 P1080989 Schneefl.jpg
red_2 P1090021.jpg
red_3 P1090070 Spitze.jpg
red_4 P1090102 Sehr g.jpg
red_5 P1090175 Blick zurück.jpg

Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#7

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 20:08
von Maria Z • 1.373 Beiträge

Hallo Wolfgang,

Danke - das hätte mir auffallen können-Thomas hatte mir die schon bei der Hinteralpe bestimmt...

Gruß
Maria


Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#8

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 20:26
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo Maria,

bei dir ist ja heuschreckenmäßig wirklich was los, da bleibt einem der Mund offen!
Wunderschöne Fotos!

lg
Christine

nach oben springen

#9

RE: Veitsch

in Bestimmungsfragen 21.09.2010 21:06
von Maria Z • 1.373 Beiträge

Hallo Christine,

ja, das Forum hier wirkt wie ein Turbo, das herbstl. Wandern ist daurch um eine weitere -sehr interessante- Nuance reicher

LG
Maria


Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 12679 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen